Über uns

Ihre Nat Thai Massage Team in Bergheim

Die Inhaberin Thitinat Krumbholz und Ihr Team bietet Ihnen einzigartige Entspannung und Linderung Ihrer gesundheitlichen Probleme durch die Erkenntnisse der Traditionellen Thai Massage. Frau Krumbholz ist Absolventin der Wat Po Thai Traditional Massage School, der seit 1832 angesehensten Massage Schule in Thailand.

Leistungsspektrum übersicht

0%
Hot Stone Massage
0%
Thai Kräuter Massage
0%
Aroma Öl Massage
0%
TRADITIONELLE THAI GANZÖRPER MASSAGE
0%
Kopf Nacken Schulter Rücken Massage

DIE TRADITIONELLE THAIMASSAGE 

11Die Traditionelle Thai-Massage ist ein 2500 Jahre altes Heilkunstsystem, basierend auf ayurvedischer Medizin, buddhistischer spiritueller Praxis, chinesischer Medizin, Yoga und auf einheimischen Heilpraktiken des alten Siam. In Thailand ist sie noch immer ein fester Bestandteil des herrschenden Systems, wo sie gegen viele körperliche Leiden eingesetzt wird.

Von den Ursprüngen der Thaimassage wird angenommen, dass sie uns durch Jivaka Komarbhaoca, der immer noch als „Vater-Doktor“ sehr verehrt wird, zugetragen worden ist. Er war ein Arzt, Freund und Zeitgenosse des Buddha und eine im Pali Canon (buddhistische, religiöse Schriften) wohlbekannte Gestalt.

Die Tradition erfolgte wohl in den meisten Fällen auf mündlichem Wege und wurde so von Lehrer zu Schüler weitergegeben, oft innerhalb einer Familie. Die wenigen Texte, die über Medizin und Massage existierten, wurden 1832 von König Rama III in Stein gehauen und in die Mauern um den Tempel Wat-Po eingesetzt, welcher auch weiterhin das Zentrum für die Ausbildung in Traditioneller Thai-Massage und Medizin darstellt

Die Traditionelle Thai Massage basiert auf einem System von Energiebahnen, den „Sen“, denen die Energie durch den Körper folgt. Es gibt ca. 72.000 Sen, die den gesamten Körper durchziehen. 10 davon stellen die Hauptbahnen dar, die während der Massage behandelt werden. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen den Sen, den „Nadis“ der ayuvedischen Medizin und den „Meridianen“ der chinesischen Medizin. Alle können innere Wirkung auf eine Stimulation außenliegender Akupressurpunkte zeigen. Dabei hat die Thai Massage einen dynamisch kraftvollen Charakter. Nach traditioneller Lehre können damit u.a. folgende Leiden gemindert werden:

  • Kopfschmerzen,
  • Übelkeit,
  • Tinnitus (Ohrensausen),
  • Schlafstörungen,
  • Husten,

Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen etc

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder Rufen Sie uns an !